Dünne doppelt isolierte Adern -65° bis +150°C abgeschirmt

Einsatzbereich

Der Einsatz umfasst viele Bereiche aus Industrie und Militär. Überall dort, wo umfangreiche Kabelbäume bei kleinem Außendurchmesser, und EMV-Ansprüche gefordert sind. Kommerzielle und wehrtechnische Elektronik, Flugzeuge, Züge, Schiffe, Raumfahrt. Diese Einzeladern zeichnen sich durch Beständigkeit und Zuverlässigkeit gegen ungünstige Umweltbedingungen aus. Mit diesen Einzeladern lassen sich in Verbindung mit dem Schrumpfschlauch MN25VG extrem widerstandsfähige Systemkabel aufbauen.

Aufbau
Feindrähtige verzinnte Cu- Litze, mit doppelter vernetzter Isolierung, Abschirmgeflecht aus verzinnten Cu-Drähten und Schutzmantel.

MIL, VG zugelassen
Sollte Zulassung MIL–W–81044/12 erforderlich sein, bitte bei Bestellung angeben!

Betriebsspannung
Einsatztemperatur
Prüfspannung
Biegeradien
600V
-65 bis +150°C
2500V
5 × D
Artikel-Nr.Querschnitt
mm² (Drähte)
Ø
mm
Gewicht ca.
kg/km
MNZ 441C-30.X/Y
MNZ 441C-28.X/Y
MNZ 441C-26.X/Y
MNZ 441C-24.X/Y
MNZ 441C-22.X/Y
MNZ 441C-20.X/Y
MNZ 441C-18.X/Y
MNZ 441C-16.X/Y
30(7)
28(7)
26(19)
24(19)
22(19)
20(19)
18(19)
16(19)
1,40
1,50
1,60
1,90
2,05
2,30
2,50
2,70
0,40
0,45
0,55
0,80
1,05
1,35
1,95
2,20